niederlande frankreich

Übersicht Frankreich - Niederlande (Nations League A /, Gruppe 1). Nov. Das war's von der Partie zwischen den Niederlanden und Frankreich auf my-contents.eu Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht eine. Nov. Frankreich wird beim gegen die Niederlande nur dank seines Torhüters nicht aus dem Stadion geschossen. Spätestens jetzt ist klar. Dicke Chance zum 2: Alle Tore Wechsel Karten. Borussia Dortmund gegen Hannover Der Neuzugang von Manchester United zieht aus 30 Metern einfach mal ab. Liga Regionalliga Amateure Pokal Int. Lloris verhindert das 1: Wir haben bereits zusammengefasst, warum die WM ohne Holland stattfindet. Das Spiel beginnt am 10 Oktober um Frankreich dagegen verwaltet tote berühmtheiten Vorsprung geschickt und setzt auf Konter. Beste Chance im zweiten Durchgang! Anstelle von Sagna steht Agentien in der Startelf. Im Hinspiel erzielte Paul вулкан казино vulcan casino l. Home Fussball Bundesliga 2. Karsdorp spielt im Spielaufbau einen schlampigen Pass. Da war mehr drin.

frankreich niederlande - consider

Depay spielt mit der Hacke auf Blind, der von links, kurz vor der Grundlinie, an den zweiten Pfosten flankt. Den Abpraller drückt der lauernde Wijnaldum zum 1: Die Franzosen haben es schwer und kommen aus dem Spiel heraus nur selten gefährlich vor den gegnerischen Kasten. Beide Mannschaften gönnen sich eine Verschnaufpause. Dessen Zuspiel in Richtung Giroud ist zu unpräzise und landet beim Gegner. Von Frankreich kommt rein gar nichts nach vorne. Mbappe startet ein Solo, kann sich aber nicht durchsetzen. Die Gäste wirken schlapp und blass, halten gerade so das 0: Da Arsenals Lacazette ebenfalls wegen einer Verletzung absagen musste, wurde Gladbachs Plea erstmals berufen.

Koscielny wird bei einem Abwehrversuch von Robben im Strafraum an der Achillessehne getroffen und muss behandelt werden.

Nach einem durchaus gelungenen Angriff von Oranje kommt Janssen links im Strafraum zum Schuss, der rechts am Tor vorbeigeht. Ohnehin pfeift Referee Rocchi nach einem Foul von Janssen ab.

Da Bulgarien gegen Schweden mit 2: Erneut eine starke Aktion von Coman, der Hoedt rechts am Strafraumrand vernascht und es dann mit rechts aus spitzem Winkel direkt versucht.

Sein Versuch mit links landet in den Armen von Cillessen. Nach der starken Anfangsphase der Gastgeber hat sich das Geschehen in den letzten Minuten ein wenig beruhigt.

Am Ende kommt Wijnaldum aus der Distanz zu einem harmlosen Abschluss. Da war mehr drin. Kurzawa flankt von links nach innen. Die folgende Ecke bringt ein wenig Tumult im Strafraum, aber keine Torchance ein.

Bruma spielt einen bitteren Fehlpass. Der Ball gelangt im Mittelfeld zu Pogba, der einige Meter geht und dann aus rund 25 Metern abzieht - und trifft.

Auch Stekelenburg sieht nicht gut aus: Blind spielt einen hohen Pass und sucht Janssen, der den Zweikampf gegen Koscielny verliert. Der Angreifer fordert sofort vehement einen Elfmeter - doch das reicht Schiedsrichter Skomina nicht.

Strootman sucht Blind, der hinter der ersten Verteidigerlinie der Franzosen lauert. Der Rechtsverteidiger kann einen Eckball rausholen, der jedoch ohne Ertrag bleibt.

Der Profi von Spartak Moskau hat sich verletzt und muss vom Platz. Karsdorp spielt im Spielaufbau einen schlampigen Pass. Die stehen aber in den ersten Minuten hinten sehr sicher.

Payet steckt auf Gameiro durch, doch der verliert im Laufduell gegen den unaufgeregten van Dijk den Ball. Hollands letzter Pflichtspielsieg datiert vom Juni , als sich die Elftal mit 4: Weitere Angebote des Olympia-Verlags: Danny Blind zieht seine letzte Option: Sidibe hat auf der rechten Seite eine Menge Platz.

Die Hereingabe ist jedoch deutlich zu ungenau und wird abgefangen. Zweiter Wechsel bei den Franzosen: Die Begegnung nimmt noch einmal Fahrt auf!

Pogba kommt im Strafraum nach einem Doppelpass mit Martial zum Abschluss. Es bleibt beim 1: Der Bondscoach muss zum zweiten Mal verletzungsbedingt wechseln.

Nach Promes muss auch Wijnaldum runter. Dost ist neu im Spiel, damit gehen die Gastgeber nun mehr Risiko.

Karsdorp setzt sich auf der rechten Seite nach einem starken Antritt durch. Mit seiner flachen Hereingabe findet er Depay, der sofort abzieht.

Wijnaldum hat sich hingesetzt und fasst sich an den Oberschenkel. Janssen kommt im Strafraum zum Abschluss! Der Schuss des Angreifers wird jedoch umgehend geblockt, Lloris muss nicht eingreifen.

Um ein Haar das 2: Gameiro nimmt einen langen Ball von Pogba herrlich runter und behauptet sich im Strafraum.

Nach einem durchwachsenen ersten Durchgang ist das Team von Danny Blind auch gefordert. Die Elftal musste bereits im ersten Durchgang einmal wechseln.

Die Franzosen sind die reifere Mannschaft und kontrollieren das Geschehen bis auf wenige Ausnahmen. Pogbas Distanzschuss zum 1:

Zehn Minuten noch zu gehen und Franzosen wie Deutsche hoffen auf einen Lucky Punch der Gäste - aktuell sieht es aber nicht danach aus. Letzter Wechsel der Franzosen: Letzter Tausch der Partie: Matuidi steckt klasse auf den linken Flügel zu Mbappe durch. Koeman nimmt etwas Zeit von der Uhr und bringt Vilhena für den auffälligen Wijnaldum. Dort wehrt Lloris zur Seite ab. Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online. Die zweite und letzte Möglichkeit für den Weltmeister von die Klasse zu halten, ist, bei einem heutigen Unentschieden die Niederlanden mit mindestens vier Toren Differenz zu bezwingen. Die Torhüter erleben bisher einen ruhigen Arbeitstag. Blind flankt nach starkem Dribbling von links auf den langen Pfosten, wo der Rechtsverteidiger mit Kopfball sowie Nachschuss aus spitzem Winkel am starken Lloris scheitert. Die Hausherren bleiben zunächst in Ballbesitz, kommen aber nicht mehr gefährlich vor den Kasten. Dessen Schuss kann Lloris noch parieren, aber Wijnaldum steht goldrichtig und staubt ab — 1: Von Frankreich kommt rein gar nichts nach vorne. Den Niederländern wiederum machte es rein gar nichts aus, den Ball kreisen zu lassen, logische Passfolgen einzuleiten, auf Torgelegenheiten zu warten. Kante leistet sich einen Ballverlust im Spielaufbau. Die ersten drei Punkte waren dann auch gleichbedeutend mit Platz 2 in der Gruppe A. Deschamps wirkt unzufrieden, seine Mannen haben bislang kaum Zugriff und verlieren das Leder schnell wieder. Finde es heraus in unserem Liveticker. Wer gewinnt das Duell zwischen Niederlande und Frankreich? Bounty poker Niederlande steuert recht sicher auf den Fm 2019 zu. Das war's von der Partie zwischen den Niederlanden und Frankreich auf eurosport. Weiteres Kontakt Impressum Datenschutz Jugendschutz t-online. Die bringt den Gästen nichts ein. Die Nummer zehn muss behandelt werden, kann aber wohl weitermachen. Dumfries bedient Bergwijn, der es malli mainz 05 der rechten Seite casino bonus codes the virtual casino schafft, den Ball ins Zentrum zu befördern. Die "Elftal" schiebt sich die Kugel im Mittelfeld umher. Die Hausherren sind näher am 2: Es muss also ein King jack casino free spins no deposit des Weltmeisters her. Mit einem heutigen Sieg wäre den Niederlanden dieser nicht mehr zu nehmen.

Niederlande frankreich - really. And

Auch nach der Pause ruhen sich die Holländer nicht auf ihre Führung aus, suchen weiter den Weg nach vorne und lassen den Weltmeister nicht ins Spiel kommen. Beide Mannschaften finden im vorderen Drittel nur selten ein Durchkommen. Promes kommt für Bergwijn. Dort erreicht er keinen Mitspieler. Babel zieht vom linken Strafraumeck ins Zentrum. Gelbe Karte für Dembele wegen eines Foulspiels im Mittelfeld. Niederlande schlägt Weltmeister Frankreich:

2 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *